Photovoltaik- & Stromspeicherförderung im Burgenland

Ab sofort fördert das Burgenland netzgeführte Photovoltaikanlagen und Stromspeicher in privaten Haushalten. Eine überwiegend private Nutzung des erzeugten bzw. gespeicherten Sonnenstroms muss gewährleistet sein.

Die ‚Burgenländische Energie Agentur‘ fördert mit max. € 275,-/kWp oder kWh

• die Errichtung von netzgeführten Photovoltaikanlagen bis zu max. 5kWp
• die Errichtung von netzgeführten Photovoltaikanlagen bis zu max. 5kWp in Verbindung mit einem Stromspeichersystem bis zu max. 5kWh – (maximale Gesamtförderung von € 2.750,-)
• die Nachrüstung bestehender PV-Anlagen mit einem Stromspeichersystem bis zu max. 5kWh

Die Förderung endet mit Verbrauch der Fördermittel (€ 300.000,-) – spätestens jedoch per 31.12.2016. Alle Informationen zur Förderung finden Sie im Anhang sowie online unter http://www.eabgld.at/index.php?id=790.

Für eine ausführliche und individuelle Beratung stehen wir Ihnen natürlich auch gerne persönlich oder telefonisch unter 02212/21165 zur Verfügung.

Download: Förderungsrichtlinien (PDF)

2016-02-10T14:58:30+00:00