Photovoltaik im Detail 2017-03-13T20:54:19+00:00

Das eigene Kraftwerk am Dach

PV Anlage in 2305 EckartsauDas effektivste aller Kraftwerke muss nicht erst gebaut werden. Es steht schon – seit gut 4,5 Milliarden Jahren im All. Die Sonne „erzeugt“ in einem Jahr 3000-mal mehr Energie, als die gesamte Weltbevölkerung in dieser Zeit verbraucht. Diese Strahlungsenergie kann eingefangen und mittels Solarzellen in elektrische Energie umgewandelt werden – ohne das Nebenprodukte wie Abgase, beispielsweise Kohlendioxid, entstehen. Das versteht man unter Photovoltaik.  Die erzeugte Elektrizität kann entweder vor Ort genutzt, in Akkumulatoren gespeichert oder ins Stromnetz eingespeist werden.

Einstrahlungsdiagramm anzeigenAuch, wenn das Wetter hierzulande – scheinbar – manchmal zu wünschen übrig lässt, sind die Voraussetzungen für den Betrieb einer Photovoltaikanlage dennoch bestens. In Österreich liegt die jährliche, mittlere Sonneneinstrahlung bei rund 1000kWh/m2. Bei einer Lebensdauer von rund 30 Jahren produziert eine Photovoltaikanlage zehnmal mehr Strom, als für Ihre Herstellung verbraucht wird.

 

Die Vorteile von Photovoltaik

  • Die Sonne ist eine unerschöpfliche Energiequelle und somit steht die Solarenergie frei zur Verfügung
  • Auch wenn die Energiepreise ständig angezogen werden, wird durch die Sonne mittels Photovoltaik- Anlage Strom produziert ohne dass höhere Kosten entstehen
  • PV- Anlagen sind größtenteils wartungsfrei
  • Auch bei geringer Sonneneinstrahlung wandelt die PV-Anlage Licht in Strom um. Hierbei spielen die Wechselrichter, welche zum Teil sehr gute Wirkungsgrade haben, eine große Rolle.
  • Auf die Solarmodule (PV- Module) wird meist eine Gewährleistung von bis zu 25 Jahren gegeben
  • Die Nutzung der PV-Anlage an sich stellt einen der größten Vorteile dar, denn die Erzeugung der sauberen Energie trägt auch zur CO2 – Minderung bei.
  • Die PV-Anlage erzeugt keinen Lärm oder sonstige Emissionen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Anfrage Photovoltaik »